Stiftungsland & Trekkingplätze

Unser rund 38.000 Hektar großes Biotopnetzwerk in Schleswig-Holstein - unser Stiftungsland - ist wichtiger Lebensraum gefährdeter Arten. In vielen unsere 300 Projektgebiete bieten Wanderwege und Aussichttürme einmalige Naturerlebnisse.

Rund 30 Trekkingplätze bietet die Stiftung-Naturschutz mit ihren Partner*innen aus dem Netzwerk Wildes Schleswig-Holstein Naturliebhaber*innen auf Tour an.

Trekkingplätze- unser Wildes Schleswig-Holstein

Rund 30 Trekkingplätze bietet die Stiftung-Naturschutz mit ihren Partner*innen aus dem Netzwerk Wildes Schleswig-Holstein Naturliebhaber*innen auf Tour an.

Genießen Sie die Freiheit, für eine Nacht auf den gekennzeichneten Flächen, in der Regel ohne jegliche Ausstattung und nicht mit dem Auto zu erreichen, ihr Zelt aufzuschlagen.

Bitte beachten Sie diese Regeln!

Sie möchten auch einen Trekkingplatz anbieten und Teil des Netzwerkes Wildes Schleswig-Holstein werden? Prima! Dann nehmen Sie bitte unter info@stiftungsland.de Kontakt zu uns auf.

Stiftungsland

38.000 Hektar „Grüne Infrastruktur“ - das sind die Flächen der Stiftung Naturschutz. Dieses Stiftungsland ist erlebbar. Unser Motto: Nur was wir kennen, können wir schätzen und schützen! 300 Gebiete zwischen dänischer Grenze und Elbe: 365 Tage im Jahr - 7 Tage die Woche - 24 Stunden am Tag warten auf Sie.


10km

Curauer Moor

Nahe dem namensgebendem Ort Curau, nordwestlich von Bad Schwartau, liegt das etwa 350 Hektar große „Curauer Moor“.

Dellstedter Birkwildmoor

Das Dellstedter Birkwildmoor liegt im Kreis Dithmarschen und besteht aus zwei Teilen: dem Norder- und dem Ostermoor.

Dosenmoor

Das Dosenmoor liegt nördlich von Neumünster direkt neben dem Einfelder See und erstreckt sich über eine Fläche von 521 Hektar.

Eidertal

Das Eidertal ist geprägt durch einen besonders hohen Anteil an naturnahen Auenlebensräumen.

Geltinger Birk

Nordisch wild zeigt sich das Gesicht der Geltinger Birk an der Flensburger Außenförde. Wer sich den Wind um die Nase wehen lassen möchte, ist hier genau richtig.

Grönauer Heide

Durch den Südteil der Grönauer Heide führen kleine Trampelpfade, die auf breiten ehemaligen Panzerstraßen münden.

Hartshoper Moor

Etwa vier Kilometer westlich der Gemeinde Hohn bei Rendsburg, mitten in einer fast 1000 Hektar großen Niederung, liegt das Stiftungsland Hartshoper Moor.

Haseldorfer Binnenelbe

Im Stiftungsland Haseldorfer Binnenelbe im Kreis Pinneberg können Naturliebhaber den wunderschönen Blick auf Deiche, Schafe und Elbe genießen. Das Gebiet steht seit 1984 unter Naturschutz.

Hessenstein

Verschlafen und hügelig liegt das schöne Stiftungsland Hessenstein in der Gemeinde Panker (Kreis Plön).

WEITER ›
Ergebnisse 1–9 von 55
interaktiv suchen